Die Pelletsheizung für den Wohnraum

FireWIN

Für Einfamilienhäuser und Wohnungen
4,7 bis 12 kW

Zentralheizung und Kaminofen in einem

FireWIN

Der FireWIN ist eine vollwertige Zentralheizung, die Windhager speziell für Ihren Wohnraum konzipiert hat. Umweltfreundliches Heizen mit Pellets verbindet der außergewöhnliche Heizkessel mit gemütlichen Abenden vor dem Kamin. Der FireWIN arbeitet ungewöhnlich leise und benötigt wenig Platz. Damit sich das Gerät optimal ins Wohnambiente einfügt, gibt es den Heizkessel in drei Designs: in modernen Grautönen, auffälligem Rot/Grau und in edlem Perlweiß. Er kann aber auch ganz individuell im Wohnraum verbaut werden.

  • Flexible Pelletszuführung – per Hand oder mit vollautomatischem Saugsystem
  • Ungetrübte Sicht auf das Feuer dank XL-Sichtfenster und patentierter Scheibenluftspülung
  • Serienmäßige Ascheverdichtung und Heizflächenreinigung sorgen für extra lange Reinigungsintervalle

Wir suchen mit Ihnen nach der besten Heizungs-Lösung für Ihr Eigenheim und garantieren Ihnen Ihr Wohlfühlklima mit unseren innovativen Produkten.

Subventionen

Förderprogramme unterstützen den Einbau moderner Heizsystem-Lösungen

Ersetzen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung mit einer Pelletheizung, einer Schnitzel- oder einer Stückholzheizung und profitieren Sie von grosszügigen Fördergeldern und langfristig von tiefen Energiekosten. Mit dem Kauf einer Biomassen-Heizung schonen Sie das Klima und fördern die lokale Wertschöpfung.

 

Die wichtigsten Förderbedingungen sind:

  • Ersatz einer Öl- oder Gasheizung durch eine Holzheizung (Pellet, Stückholz, Holzschnitzel)
  • Bestellung noch nicht erfolgt
  • Es werden keine anderen Fördergelder für den Heizungstausch genutzt und die CO2-Einsparung kann an das EZS abgegeben werden

 

Detaillierte Förderbedingungen herunterladen (PDF) 

 

  1. Anmeldung

Reservieren Sie online und unkompliziert vor Auftragserteilung die mögliche Förderung für Ihren Heizungsersatz unter:

www.ezs.ch/erneuerbarheizen

  1. Abklärung

Wir klären mit Ihnen vor Ort die Förderbedingung ab, berechnen den Förderbeitrag und reservieren diesen für Sie.

  1. Bestätigung und Förderung

Bestätigen Sie uns den Einbau der Holzheizung. Die notwendigen Dokumente können online eingereicht werden.

Nach der Inbetriebnahme der Heizung erhalten Sie die erste Hälfte des Förderbeitrages. Nach einem Betriebsjahr erhalten Sie die zweite Hälfte ausbezahlt.