Die Revolution der Hackgutheizung

PuroWIN

Für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbeobjekte
7 bis 100 kW, Kaskade bis 400 kW

PuroWIN - NEU: Mit 240 Liter Aschetonne erhältlich!

PuroWIN

Die Revolution der Hackgutheizung

Mit dem PuroWIN haben wir es geschafft, das Heizen mit Hackgut, auch genannt Hackschnitzel, zu revolutionieren. Niemals zuvor konnte dieser Brennstoff so sauber, sicher und flexibel zur Wärmeversorgung genutzt werden. Der Zero-Emission-Vergaser besticht durch intelligente und sichere Technologie und ist zudem die erste Hackgutheizung, die Hackgut serienreif saugt.

PuroWIN Kaskade

Der PuroWIN deckt den Wärmebedarf bis 100 kW. Die Kessel lassen sich auch zu Kaskaden bis 400 kW verbinden und eignen sich dadurch für den Einsatz in größeren landwirtschaftlichen Betrieben, den Gewerbe- und Kommunalbau oder die Hotellerie.

PuroWIN Auszeichnungen

Windhager bietet Ihnen bis zu 5 Jahre Vollgarantie. Der Hackgutkessel PuroWIN wurde mit dem Energy Globe Award in der Kategorie Feuer und dem Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality, Funktionalität sowie Ökologie prämiert. Im Rahmen des Salzburger Wirtschaftspreises erreichte der PuroWIN in der Kategorie Innovation den hervorragenden zweiten Platz. Zudem wurde der PuroWIN mit dem Agrarfuchs in Gold des Landes Oberösterreich und dem deutschen Bundespreis Ecodesign des Umweltministeriums ausgezeichnet.

PuroWIN Aschetonne

Mit unserer 240 Liter Aschetonne erreichen wir Entleerungsintervalle bis zu einer Heizsaison (abhängig vom Brennstoff und der Kesselleistung). Der feuerverzinkte Stahlbehälter verfügt über Rollen für die leichtere Ausbringung.
Mittels flexibler Schnecke wird die Asche weiter komprimiert und automatisch in die Aschetonne befördert.

  • Patentierte Vergasertechnologie
  • Erster Hackgutkessel, der Hackgut serienreif auch saugt
  • Erreicht Staubemissionen an der Messbarkeitsgrenze

Referenzen

Wir suchen mit Ihnen nach der besten Heizungs-Lösung für Ihr Eigenheim und garantieren Ihnen Ihr Wohlfühlklima mit unseren innovativen Produkten.

Subventionen

Förderprogramme unterstützen den Einbau moderner Heizsystem-Lösungen

Ersetzen Sie Ihre Öl- oder Gasheizung mit einer Pelletheizung, einer Schnitzel- oder einer Stückholzheizung und profitieren Sie von grosszügigen Fördergeldern und langfristig von tiefen Energiekosten. Mit dem Kauf einer Biomassen-Heizung schonen Sie das Klima und fördern die lokale Wertschöpfung.

 

Die wichtigsten Förderbedingungen sind:

  • Ersatz einer Öl- oder Gasheizung durch eine Holzheizung (Pellet, Stückholz, Holzschnitzel)
  • Bestellung noch nicht erfolgt
  • Es werden keine anderen Fördergelder für den Heizungstausch genutzt und die CO2-Einsparung kann an das EZS abgegeben werden

 

Detaillierte Förderbedingungen herunterladen (PDF) 

 

  1. Anmeldung

Reservieren Sie online und unkompliziert vor Auftragserteilung die mögliche Förderung für Ihren Heizungsersatz unter:

www.ezs.ch/erneuerbarheizen

  1. Abklärung

Wir klären mit Ihnen vor Ort die Förderbedingung ab, berechnen den Förderbeitrag und reservieren diesen für Sie.

  1. Bestätigung und Förderung

Bestätigen Sie uns den Einbau der Holzheizung. Die notwendigen Dokumente können online eingereicht werden.

Nach der Inbetriebnahme der Heizung erhalten Sie die erste Hälfte des Förderbeitrages. Nach einem Betriebsjahr erhalten Sie die zweite Hälfte ausbezahlt.